Freiwillige Feuerwehr Bad Homburg Jugend

Jugend ist unsere Zukunft – werde Teil unserer freundlichen Feuerwehrfamilie!

0 +
Mitglieder
0 +
Stunden unterwegs
Jugendfeuerwehr in Bad Homburg

Über unsere jungen Feuerwehrleute

Die Feuerwehr Bad Homburg baute in den letzten Jahren aktiv Jugendfeuerwehren und Minifeuerwehren aus. Außerdem bietet die Feuerwehr Bad Homburg ein vielfältiges Programm für Kinder und Jugendliche von 6 bis 17 Jahren. Bei der Jugendfeuerwehr werden durch die Leitung von Kameraden und Kameradinnen Jugendliche in eine für sie spannende Gemeinschaft aufgenommen.

Unser Beruf erfordert:

Bereitschaft, Leben zu riskieren

Fähigkeiten zur Arbeit in Extremsituationen

Teamarbeit

Notdienste für Bad Homburg

Hier findest Du die wichtigsten Notdienste

Feuerwehr-Notruf

112

Polizei-Notruf

110

Notarzt

112

Ärztlicher Bereitschafts-dienst in den Hochtaunus-Kliniken

0617219292

Gift-Informations-zentrale

0613119240

Zahnärztlicher Notdienst

01805607011

Polizeidirektion Saalburgstraße 116

061721200

Erdgas-Notruf, Stadtwerke

0617240130

Trinkwasser-Notruf, Stadtwerke

0617240130

SOS

Informiere Dich im Voraus, um Dein Leben zu sichern

Erfahre mehr über verschiedene Notrufsysteme

Beim Notruf 112 gibt es 5 lebensrettende Fragen

Wo ist es passiert?

Eine genaue Ortsangabe mit Ortsteil, Straße, Hausnummer... Während der Fahrt bitte Fahrtrichtungs- und Kilometerangabe beachten

Was ist passiert?

Kurze Schilderung des Ereignisses.
z.B. Feuer, Verkehrsunfall, medizinischer Notfall, Tier in Notlage, Mensch in Notlage

Wie viele Verletzte?

Erzähle uns über die Anzahl der verletzten Personen.
Bei größeren Schadenslagen reicht eine grobe Schätzung

Welche Art der Verletzung?

Versuche die Art der Verletzung zu beschreiben. Hiernach entscheidet die Leitstelle, ob weitere Maßnahmen eingeleitet werden müssen

Wer meldet?

Bitte nenne deutlich Deinen Namen und Deine Telefonnummer. Bitte lege sofort nicht auf, warte auf eventuelle Fragen der Leitstelle

Darauf haben wir Einfluss

Unsere Statistik

Die Freiwillige Jugendfeuerwehr in Bad Homburg investiert auch viel Zeit, um den Hauptfeuerwehren zu helfen. 
Hier haben die Jugendfeuerwehre mitgeholfen:

Stadtfeste organisiert 2022
0%
Kindergärten/Schulen besucht 2022
0%
Seminare abgehaltet 2022
0%

Willst du Feuerwehr werden?

Mitmachen lohnt sich!

Du bist noch keine 18 Jahre alt? Nicht schlimm – wir beschäftigen dich trotzdem. Komm zu unserem Training und lerne unseren Team kennen.

Warum Jugendfeuerwehr?

Komm zu uns, wenn du Abenteuer willst

Unsere jungen Feuerwehrleute lernen schon früh das wirkliche Leben der Feuerwehrleute kennen. Bei unseren Schulungen tauchen Sie in die volle Atmosphäre ein, lernen den Umgang mit der Feuerwehrausrüstung und das richtige Löschen von Bränden.

Darüber hinaus machen wir oft Ausflüge zu anderen Feuerwehren und machen gemeinsame Übungen und Erfahrungsaustausch.

0

aktive Mitglieder

0 +

neue Gebiete erkundet

0

neue Technik erlernt

FAQ

Häufige Fragen

Es gibt noch 5 weitere Freiwillige Feuerwehren in den Bad Homburger Stadtteilen:

Bad Homburg Stadt

Kirdorf

Ober-Eschbach

Ober-Erlenbach

Dornholzhausen

Gonzenheim

Interessierst Du dich für die Feuerwehr? Bei der Feuerwehr kann man ab 6 Jahren mitmachen. Bist Du zwischen 6 und 10 Jahre alt, dann informiere Dich über die Minifeuerwehr. Wenn Du zwischen 10 und 17 Jahre alt bist, kannst Du der Jugendfeuerwehr beitreten.

Die Mitgliedschaft ist komplett kostenfrei. Du kannst uns einfach anrufen, das Kontaktformular ausfüllen oder uns eine E-Mail senden, um Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr zu werden.

Notrufnummer 112
Bei akuten, eventuell lebensbedrohlichen Zuständen

116117 – Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Wenn Du nicht lebensbedrohlich erkrankt bist, jedoch nicht bis zur nächsten Sprechzeit warten kannst

Natürlich kannst Du auch ein paar Stunden damit verbringen, die Arbeit der Jugendfeuerwehr kennenzulernen. Du bist nicht verpflichtet, hiermit dauerhaft weiter zu machen.

Die Abteilungsführer unserer Jugendfeuerwehr gehören fest zur Einsatzabteilung und haben bereits wertvolle Erfahrungen gesammelt. Außerdem liegen viele Fortbildungsseminare hinter ihnen, die auf die Feuerwehrjugend in unserem Bundesland zugeschnitten sind. 

Es muss nichts selbst gekauft werden. Alle Ausrüstungs- und Bekleidungsgegenstände (Anzug, Helm, Handschuhe und Stiefel) werden von der Jugend- oder Minifeuerwehr gestellt.

Zur Aufnahme in die Einsatzabteilung wird mit entsprechendem Alter entschieden (nämlich von 17-18 Jahren). Die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr werden strikt getrennt gehalten.

Für die Bequemlichkeit aller haben wir ein spezielles Kontaktformular erstellt, mit dem man die Feuerwehr auswählen kann. 

Hast du noch Fragen?

Dann kannst du deine Fragen uns persönlich stellen!

Blog & Artikel

Neueste Beiträge